Zermatt Marathon

Am Fusse des schönsten Berges der Welt, dem Matterhorn, fand am 7. Juli 2017 der Gornergrat Zermatt Marathon statt.

Bei idealen Wetterbedingungen erfolgte um 08:30 Uhr in St. Niklaus der Startschuss zur 17. Austragung der hervorragend organisierten Veranstaltung. Die Strecke führte auch in diesem Jahr von St. Niklaus über Zermatt, via Sunnegga zur Riffelalp und schlussendlich dem Trasse der Gornergrat-Bahn entlang zum Ziel auf dem Riffelberg auf 2585 müM.

Mit einer Zeit von 3:16.04 Std erreichte ich das Ziel als Gesamtzweiter.

Das Rennen wurde überlegen vom stark laufenden Schotten Robbie Simpson gewonnen. Das Podest komplettierte der Neuseeländer Vajin Armstrong. In Anbetracht der starken Konkurrenz war ich mit dem Ausgang des Rennens sehr zufrieden, gegen Robbie Simpson war kein Kraut gewachsen und meinen zweiten Rang konnte ich souverän verteidigen. 

Der Laufevent war auch in diesem Jahr ein absolutes Highlight und die erlebten Emotionen geben mir Motivation für weitere Herausforderungen.

Ein herzliches Dankeschön möchte ich dem OK des Gornergrat Zermatt Marathons und all den freiwilligen Helferinnen und Helfern aussprechen, ihr seid grossartig. Ein besonderes "Merci" gehört Andrea Schneider, du bist unglaublich und ich weiss deine unermüdlichen Bemühungen sehr zu schätzen, schön, dass es dich gibt.

 

Rangliste: Datasport

Download
Zeitungsbericht Thurgauer Zeitung vom 09.07.2018
Zeitungsbericht TZ Zermatt Marathon 2018
Adobe Acrobat Dokument 197.9 KB