Schweizermeistertitel über die Marathondistanz

Unterwegs dem Ziel entgegen
Unterwegs dem Ziel entgegen

Am Sonntag, 6. April startete ich zu meinem grossen Frühjahresziel, dem Zürich Marathon. Auf Grund meiner Vorbereitung peilte ich eine Schlusszeit von 2.19 Std an. Bei nahezu idealen Wetterbedingungen startete der Wettkampf um 08.30 Uhr auf dem Mythenquai beim Hafendamm Enge in Zürich. Meine Beine fühlten sich von Beginn weg sehr gut an und so konnte ich nach einer eher gemächlichen Anfangsfase kontinuierlich mein Tempo steigern. Glücklicherweise fand ich nach wenigen Kilometern Unterschlupf in einer vierköpfigen Gruppe mit dem Vorjahresschweizermeister Michael Ott. Unsere Gruppe harmonisierte gut zusammen und das Tempo entsprach meinen Vorstellungen. Bis zum Wendepunkt in Meilen schlossen jedoch mehrere Läufer von hinten auf uns auf, was mich ein wenig verunsicherte, zumal Michael Ott dann auch noch bedauerlicherweise aus dem Wettkampf ausstieg. Doch auf dem Rückweg in Richtung Zürich zeigte sich dann, dass ich meinen Wettkampf richtig eingeteilt hatte, so konnte ich mein Tempo mehr oder weniger durchziehen und beendete den Lauf in einer für mich fabelhaften Zeit von 2.18.14 Std. Dies war gleichbedeutend mit dem Schweizermeistertitel über die Marathondistanz was mich sehr erfreute. Nach zwei Silbermedailen aus den Jahren 2010 und 2012 bedeutete dies meinen ersten Titel über die Marathondistanz.

 

Mit meiner erlaufenen Zeit konnte ich zudem die vom Verband geforderte Limite für die Leichtathletik- Europameisterschaften um fast sechs Minuten unterbieten. Nun fiebere ich gespannt auf die am 2. Mai stattfindende Pressekonferenz entgegen, an welcher die Selektion für das Marathon-Team bekannt gegeben wird.

 

Link zur Rangliste

 

Download
Bericht Thurgauer Zeitung vom 7. April 2014
Der grosse Tag des Patrick Wieser
Zürich Marathon.pdf
Adobe Acrobat Dokument 391.4 KB
Download
Titel ist für Wieser nur Zugabe
Titel ist für Wieser nur Zugabe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.1 KB