2. Rang bei der Kreuzegg Classic

Podest Berglauf
Podest Berglauf

Im Rahmen der Kreuzegg Classic stand am vergangenen Samstag, 25. Mai 2013, auch der traditionelle Berglauf über 12 km und 750 m Höhendifferenz von Bütschwil auf die Kreuzegg auf dem Programm. Schnee- und starke Regenfälle im Vorfeld der Veranstaltung setzten der Strecke stark zu und man fühlte sich in manch einer Passage wie auf einer Rutschbahn. Nach Streckenhälfte, als der Streckenverlauf auf einen steilen Wiesenwanderweg einbog musste ich einsehen, dass ich mit meinen Strassenschuhen nichts mehr ausrichten konnte, in dieser Passage musste ich den späteren Sieger, Berglaufspezialist David Schneider, ziehen lassen. Als Zweitrangierter handelte ich mir auf die Siegerzeit eine Minute Rückstand ein, das Podest komplettierte der tschechische Vorjahressieger Roman Skalsky.

 

Nunmehr steht in zwei Wochen mit dem LGT-Marathon ein erstes läuferisches Highlight der Saison an. Gerne würde ich natürlich meine Vorjahressiege aus den vergangenen drei Jahren verteidigen. Ich freue mich auf die Veranstaltung und hoffe natürlich auf zahlreiche Fanunterstützung entlang der Strecke von Bendern nach Malbun... In diesem Sinne "auf ein baldiges Wiedersehen" bei unseren Landesnachbern im "Ländle"!